Der längste und schwerste Platz der Tour

Alice Cooper taufte den Porsche Nord Course einst das „Grüne Monster“. Die US-Rocklegende war vom 2008 eröffneten Platz so beeindruckt wie viele andere – auch für die Weltklassegolfer bei der European Tour sind die Runden bei den Porsche European Open eine besondere Aufgabe. Paul Casey, Sieger von 2019, nannte den Kurs mit seinen 7.057 Meter Länge, eine „große Herausforderung. Unglaublich stolz“ sei er, gerade hier gewonnen zu haben.Dass die Profis derart begeistert vom Porsche Nord Course sprechen, ist nicht unbedingt eine Überraschung – die 18 Löcher wurden für solche Großereignisse wie die Porsche European Open, die hier seit 2017 ausgetragen werden, konzipiert. Nirgends müssen die Profis auf der European Tour mehr Meter zurückgelegen, dazu kommt auf 17 Bahnen das Wasser ins Spiel. Der Par-73-Kurs ist tatsächlich ein großer – wenn auch unglaublich fairer – Gegner.

Green Eagle Golf courses

GolFREGION HAMBURG

Golf & City gleich doppelt genießen

Ganz nach dem Motto „Morgens Greenfee, abends Elphi“ bietet Ihnen die Golfregion Hamburg Ihre individuell zu gestaltende Kombination von Golfurlaub und Städtetrip.

Buchen Sie einfach Ihr Wunschhotel in der City und entdecken Sie die schönsten Golfclubs Deutschlands. Von den 68 Golfplätzen der Golfregion Hamburg gehören mehrere Anlagen zu den 50 schönsten des Landes. Golf in Hamburg bietet für jeden etwas: Renommierte hanseatische Clubs, offene, junge Golfanlagen und mit der Golf Lounge Hamburg die modernste Allwetter-Abschlaganlage Europas – mitten in der Stadt direkt neben den Elbbrücken.

Die Golfregion Hamburg ist ein Angebot der Hamburg Tourismus GmbH zur Unterstützung des Golfsports und –tourismus in Hamburg. Die Golfregion Hamburg ist erneut auch Supplier der Porsche European Open auf der Anlage von Green Eagle Golf Courses bei Winsen und freut sich auf das herausragende, internationale Sportevent in der schönen Golfregion Hamburg!

Nähere Informationen unter: www.golfregion-hamburg.de