Der längste und schwerste Platz der Tour

Die Porsche European Open ist eines der zwei European Tour-Turniere auf deutschem Boden. Zwei Jahre lang fand sie im bayrischen Bad Griesbach statt, 2017 ging es für die Porsche European Open dann an einen neuen Austragungsort in den Norden Deutschlands auf die Golfanlage Green Eagle bei Hamburg.

Mit 7.165 Metern Länge ist der Porsche Nord Course der längste Platz der European Tour. Von den Champions-Tees aus zählt der Par-73-Kurs zudem zum schwersten Platz Deutschlands. Unter anderem machen die Wasserhindernisse, die an 17 Löchern entlanglaufen, den Platz zu einer wahren Herausforderung.

Adresse: Radbrucher Str. 200
21423 Winsen (Luhe)

Green Eagle Golf courses

ANFAHRT

Anreise mit dem PKW

Gäste aus den Richtungen Hamburg, Berlin, Bremen und Lüneburg fahren über die A39, nehmen die Abfahrt 4 Winsen-Ost, folgen der Osttangente bis Sie auf eine T-Kreuzung gelangen und biegen dort links in die Radbrucher Straße ab. Dieser folgen Sie, bis Sie nach ein paar hundert Meter die Parkplatzeinfahrten der Porsche European Open erreichen.

Gäste aus Richtung Hannover fahren die A7 Richtung Hamburg, an der Ausfahrt 39 Thieshope, Richtung Winsen (Luhe), dort fahren Sie rechts auf die L215 und L234. An der T-Kreuzung nach der Ortschaft Pattensen biegen Sie links ab. In Luhdorf biegen Sie rechts ab auf die Radbrucher Straße. Dieser folgen Sie bis sie nach ein paar hundert Meter die Parkplatzeinfahrt der Porsche European Open erreichen.

Anreise mit dem Zug

Ein direkter Metronom Service verkehrt stündlich zwischen dem Hamburg Hauptbahnhof und dem Bahnhof Winsen (Richtung: Lüneburg). Die ungefähre Fahrtzeit beträgt ca. 30 Minuten. Fahrplanauskünfte und Tickets erhalten Sie auf der Webseite der Deutschen Bahn: www.db.de

Ein Bus Shuttle- Service zwischen Winsen Bahnhof und Green Eagle Golf Courses wird für Besucher der Porsche European Open kostenlos angeboten.

Green Eagle Golf Courses,  Hamburg